Download e-book for iPad: The Biblical World (Routledge Worlds) by John Barton

By John Barton

ISBN-10: 0415161053

ISBN-13: 9780415161053

ISBN-10: 0415349540

ISBN-13: 9780415349543

The Biblical World is a finished consultant to the contents, historic settings and social context of the Bible. It provides the end result of years of professional examine in an available shape, and is vital studying for a person who reads the Bible and wish to understand extra approximately how and why it got here to be.

Written by way of a world choice of specialists, the volumes comprise a full overview of the complete diversity of biblical fabric, earlier than occurring to extra distinct discussions of fantasy and prophecy to poetry and proverbs.

Explorations of the old history are complemented by way of the findings of archaeology, and the e-book explores language, legislation, management, social lifestyles and the humanities in addition. significant figures of the Bible - together with Abraham, Jesus and Paul - are studied intimately, as are the most spiritual techniques it comprises, resembling salvation and purity.

Also including an exam of ways the Bible is seen today, this huge paintings may be a useful source for college kids, teachers and clergy, and for all to whom the Bible is necessary as a non secular or cultural document.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: The Biblical World (Routledge Worlds) by John Barton"

Gabriel Wilms's Der Ebro-Vertrag und seine Bedeutung für den Ausbruch des PDF

By Gabriel Wilms

ISBN-10: 3668151849

ISBN-13: 9783668151840

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: 1,7, , Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Ebro-Vertrag, dessen Nicht-Einhaltung der Auslöser für den Zweiten Punischen Krieg gewesen sein soll. Ein Krieg, der zwischen Rom und Karthago von 218 v. Chr. bis 201 v. Chr. ausgefochten wurde und einen der größten und folgenschwersten Kriege der Antike darstellt. Mit dessen Anfang beginnen laut Polybios die „53-Jahre“ (220-167), in denen Rom es schaffte sein Reich kontinuierlich auszubauen und von einer Mittel- zu einer Großmacht aufzusteigen.

Diese Arbeit soll sich im Wesentlichen jedoch mit der Zeit zwischen dem Ersten und dem Zweiten Punischen Krieg, additionally von 241 v. Chr. bis 218 v. Chr. und den Geschehnissen die schließlich 218 v. Chr. zum Ausbruch des Zweiten Punischen Kriegs führten, befassen. Besonderes Augenmerk wird hier auf den Ebro-Vertrag gelegt. Quellen rund um diese Zeit sind leider nur noch von römischen Geschichtsschreibern oder aus römischer Sicht Schreibenden bekannt.

Die wichtigste Quelle stellt uns Polybios zur Verfügung, der zeitlich gesehen zwar erst einige Jahrzehnte später lebte und berichten konnte, aus heutiger Sicht jedoch als wohl neutralster Geschichtsschreiber dieser Zeit gilt. Zwei weitere Quellen finden sich mit Livius und Appian, die sich ebenfalls beide in ihren Werken mit dem Ebro-Vertrag und seiner Bedeutung auseinandersetzen, zeitlich gesehen jedoch erst viel später darüber berichten. Es soll nun der Ebro-Vertrag auf der foundation der heutigen Wissenschaft untersucht werden, um die Kriegsschuldfrage zu beantworten und eine mögliche Veränderung oder sogar Fälschung aufzuweisen.

Show description

Continue reading "Gabriel Wilms's Der Ebro-Vertrag und seine Bedeutung für den Ausbruch des PDF"

Der Abfall Mytilenes vom Attischen Seebund 428/427 v. Chr. by Martin Mehlhorn PDF

By Martin Mehlhorn

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Altertumswissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar Innerer Streit, Bürgerkrieg und Befriedungsbemühungen in den griechischen Poleis des five. und four. Jahrhunderts v. Chr., Sprache: Deutsch, summary: Die griechische Polis Mytilene1 auf der Insel Lesbos warfare im 6. Jahrhundert v. Chr. Schauplatz
leidenschaftlicher Parteikämpfe, die den Kampf gegen die Tyrannis Einzelner (Penthilos,
Melanchros, Myrsilos) oder ganzer Familien (Penthiliden, Kleanaktiden) zum Inhalt hatten.
Weiterhin sah guy sich dem Einfluss der persischen Großmacht gegenüber, die nach dem
Scheitern des Ionischen Aufstandes Lesbos zwang auf ihrer Seite in der Seeschlacht von
Salamis mitzukämpfen.2
Nachdem die Perser endgültig abgewehrt werden konnten, fand sich Lesbos als wichtiges
Mitglied innerhalb des Ersten Attischen Seebundes wieder. Im Laufe der Zeit gelang es aber
Athen aus der anfänglichen Symmachie eine Alleinherrschaft zu formen, unter die sich alle
anderen verbündeten Poleis zu fügen hatten. Die zunehmende Abneigung dem Hegemon
gegenüber lies in Mytilene und anderen Poleis auf Lesbos den Wunsch aufkommen sich
wieder aus dem Einflussbereich der Großmacht zu lösen. Die Gelegenheit dazu schien in den
ersten Jahren des Peloponnesischen Krieges gekommen.
Die vorliegende Arbeit hat zum Ziel diesen Abfall nach den schriftlichen Überlieferungen zu
rekonstruieren. Thukydides belässt es im dritten Buch seiner „Geschichte des
Peloponnesischen Krieges“ aber nicht bei einer bloßen Ereignisgeschichte, sondern verlagert
den Handlungsort auch nach Athen selbst. In der Diskussion um das Schicksal Mytilenes
eröffnet sich damit ein Blick auf das athenische Volk und dessen Selbstverständnis. Hier liegt
ein Erkenntnisgewinn für das allgemeine Verständnis von Demokratie verborgen, den es
aufzuspüren und zu charakterisieren gilt.
Darüber hinaus soll die Frage nach der inneren Struktur Mytilenes aufgeworfen werden, die
gerade vor dem Hintergrund des allgemeinen Kriegszustandes und den damit in
Zusammenhang stehenden inneren Parteikämpfen der griechischen Welt im five. Jahrhundert v.
Chr. an Bedeutung gewinnt. Dass bei den Ereignissen von 428/427 über den Einzelfall hinaus
generelle Phänomene der athenischen Herrschaft im Seebund zu Tage treten, soll
abschließend mit einem Blick auf das Konstrukt des Ersten Attischen Seebundes vor dem
Hintergrund des Abfalls von Mytilene nachgewiesen werden.

Show description

Continue reading "Der Abfall Mytilenes vom Attischen Seebund 428/427 v. Chr. by Martin Mehlhorn PDF"

Read e-book online Epigraphic Evidence: Ancient History From Inscriptions PDF

By John Bodel

ISBN-10: 0415116236

ISBN-13: 9780415116237

ISBN-10: 0415116244

ISBN-13: 9780415116244

Epigraphic Evidence is an available advisor to the in charge use of Greek and Latin inscriptions as assets for old background. It introduces the kinds of historic info provided by way of inscriptional texts and the equipment with which they are often used. It outlines the constraints in addition to some great benefits of the different sorts of facts coated. Epigraphic Evidence encompasses a basic advent, a advisor to the association of the normal corpora inscriptions and person chapters on neighborhood languages and local cultures, epitaphs and the traditional economic system among others.

Show description

Continue reading "Read e-book online Epigraphic Evidence: Ancient History From Inscriptions PDF"

Read e-book online Die römischen Legionen der Kaiserzeit (German Edition) PDF

By Kevin Spitz

ISBN-10: 365650010X

ISBN-13: 9783656500100

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Altertum, notice: 1,43, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Im Jahre 117 n. Chr. hatte das römische Reich den Zenit seiner Macht erreicht: Von den Wüsten Nordafrikas bis an die Grenzen Nordenglands lebten etwa einhundert Millionen Menschen unter der Herrschaft der Caesaren. Der Garant für diesen imperialen Anspruch waren die Legionen, die durch Annexion neuer Territorien und deren anschließenden Sicherung und Integration intersubjektiv erst den Aufstieg eines ursprünglich kleinen latinischen Stadtstaates zum ambitionierten Beherrscher der damals bekannten Welt einleiteten.
Durch welche Faktoren battle diese Armee befähigt, den militärischen Auftrag der Expansions- und anschließenden Defensivpolitik einer Weltmacht zu erfüllen, zu der das römische Reich über seine circa eintausendjährigen Geschichte hinweg kulminieren sollte?
Diese Seminararbeit befasst sich mit den Fähigkeiten der Soldaten, deren business enterprise und Bewaffnung, dem taktischen Gefechtsverhalten, den innovativen Befestigungen sowie den Romanisierungsprozess durch die Legionen. Da diese in der Geschichte des Reiches mehrfach gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Modifikationen unterworfen waren, liegt der fokussierte Zeitraum auf dem 2. Jahrhundert n. Chr., da der Militärapparat an diesem Punkt mittlerweile seine maximale Effizienz etabliert hatte und damit zum absoluten Machtfaktor für die Caesaren wurde.
Bei der Bearbeitung der Thematik stützt sich diese Arbeit vor allem auf die Werke von YANN LE BOHEC, KATE GILLIVER und MARCUS JUNKELMANN, die ihr Renommee durch allgemeine wie detaillierte Informationen zu den römischen Streitkräften erworben haben. ...

Show description

Continue reading "Read e-book online Die römischen Legionen der Kaiserzeit (German Edition) PDF"

Download e-book for kindle: Julianus Apostata - Christenhasser, oder „Gutmensch“ und by Daniela Stramm

By Daniela Stramm

ISBN-10: 3640315677

ISBN-13: 9783640315673

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: 1,0, Universität Rostock (Heinrich- Schliemann- Institut), Veranstaltung: Die Welt des Augustinus von Hippo, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Julian, ein verkannter „Gutmensch“?
Kaiser Julianus II., Neffe von Konstantin dem Großen und letzter der konstantinischen Dynastie, regierte nur
20 Monate. Die Zurücknahme der unter Konstantin gewährten Privilegien für das Christentum verschafften ihm einen großen, wenn auch negativen Ruhm. Die gleichzeitige Wiedereinführung der griechischen faith und der östlichen Mysterienkulte stieß schon zu Julians Lebzeiten auf heftige Gegenwehr, in späterer Zeit wurde sie von den Christen als schwere Verfehlung ausgelegt. Der Namenszusatz Apostata- der Abtrünnige- ist ihm nachträglich von der Kirche gegeben worden, womit seine individual gebrandmarkt und der Ketzerei für schuldig befunden wurde.
So ist das Julianbild des Mittelalters ein zum Teil sehr negatives und auch noch bis weit in unsere Zeit hängt die Einschätzung seiner Leistungen davon ab, wie guy sein Verhältnis zum Christentum bewertet. Dennoch begann in der Zeit der Aufklärung bereits eine optimistic Betrachtung Julians.
Die vorliegende Arbeit, die auf den neueren Forschungsergebnissen des späten 20. und des beginnenden 21. Jahrhunderts beruht, untersucht die Frage nach Julians tatsächlichem Verhältnis zum Christentum. struggle er ein echter Christenhasser, oder lehnte er lediglich die Privilegien für eine einzige faith ab? Ebenfalls wird untersucht, wie tolerant Julians "Toleranzedikte" wirklich waren.
Julians schwere Kindheit und Jugend prägten seinen Charakter und seine Weltanschauung, darum soll in diese Betrachtung auch die menschliche Seite Julians mit einfließen. Die Frage nach seinen eigenen Visionen und der Möglichkeit ihrer Durchsetzung im römischen Staatsapparat der frühen Christenzeit wird sich im Zuge dieser Untersuchung selbst beantworten.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Julianus Apostata - Christenhasser, oder „Gutmensch“ und by Daniela Stramm"

Am Anfang war Ägypten: Die Geschichte der pharaonischen - download pdf or read online

By Michael Höveler-Müller

ISBN-10: 3805346077

ISBN-13: 9783805346078

Verständlich, spannend und dabei fundiert recherchiert erzählt Michael Höveler-Müller die Geschichte des Alten Ägypten. Er zeichnet den Weg der mühsamen Entstehung des Staates unter den ersten Königen Narmer und Aha bis hin zum allmählichen Schwinden der ägyptischen Kraft unter den späten Ramessiden anschaulich nach. Sein Werk gibt, auf dem Stand der aktuellen Forschung, eine grundlegende Vorstellung vom Leben der Menschen am Nil zwischen 4000–1070 v. Chr.

Show description

Continue reading "Am Anfang war Ägypten: Die Geschichte der pharaonischen - download pdf or read online"

Caesar und der Senat: Caesars tödliches Spiel mit dem Senat - download pdf or read online

By Bettina Weishaupt

ISBN-10: 3656261733

ISBN-13: 9783656261735

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: 1.3, Universität Stuttgart (Historisches Institut), Veranstaltung: C. Iulius Caesar – der Totengräber der römischen Republik?, Sprache: Deutsch, summary: Cave Idus Martias waren die mahnenden Worte des Augur Spurinna an Caesar , doch trotz der Warnung betrat er am 15. März forty four v. Chr., gegen 11.00 Uhr in der Frühe die Hallen des Theaters des Pompeius. Nur kurze Zeit später ereignet sich das von Sueton so beschriebene Bild: „Wie er (Casear) nun sieht, dass von allen Seiten Dolche gegen ihn gezückt werden, verhüllt er sein Haupt mit der Toga und zieht zugleich mit der linken Hand den Faltenbausch bis zu den Knöcheln nieder, damit der untere Teil seines Körpers bedeckt würde und er mit Anstand fiele .“ Ein dramatisches Ende für einen Diktator wie Caesar. Doch dies soll nicht das Thema dieser Arbeit werden. Vielmehr die Frage nach dem Grund, oder besser gesagt einen der vielen Gründe, weshalb Caesar, an den Iden des März, den Tod fand. was once hat Caesar sich zu schulden kommen lassen, damit sich 60 Senatoren zusammenschlossen , um seine Alleinherrschaft gewaltsam zu beenden. Natürlich könnte guy sich nun mit Caesars Persönlichkeit oder den individuellen, ´offenen Rechnungen` der Senatoren beschäftigen , welche sicherlich einen erheblichen Faktor in der Motivation solch einer Tat darstellen, doch der Fokus dieser Arbeit fällt auf eine weitaus elementarere Motivationskette, welche größeren Aufschluss über Caesars Tod bieten könnte.
Es sind die Maßnahmen sowie Caesars paintings und Weise wie er mit dem Senat umsprang. Im Folgenden sollen zeitgenössische Quellen und Caesarliteraten wie Gelzer und Jehne behilflich sein diesen Aspekt zu erörtern und seine Bedeutung klar heraus zu kristallisieren. Es stellt sich nun die Frage, ob dies tatsächlich der zentrale Ausschlag für Caesars Ermordung struggle. Dabei soll aber nicht der Anschein erweckt werden, dass der hier behandelte Aspekt, die Beziehnung Caesars zum Senat, der alleinige Faktor struggle. Doch all die anderen Faktoren, wie zum Beispiel die einzelnen intent der beteiligten Caesarmörder, können aufgrund der eingeschränkten Arbeit nicht erläutert werden. Zuerst werden einige politische Maßnahmen, die Caesar im Bezug auf den Senat und die Ämter der römischen Republik durchgeführt hat, aufgezeigt. Ihnen folgen dann die verschiedenen Reaktionen der Senatoren und die Interpretation der Handlungen. Schließlich sollen die Folgen und Konsequenzen für den Senat und die römische Republik, herausgestellt werden, die Caesars Taten nach sich zogen, um die Schlüsselstellung dieses Aspektes und somit auch die vorangehende Fragestellung beantworten zu können.

Show description

Continue reading "Caesar und der Senat: Caesars tödliches Spiel mit dem Senat - download pdf or read online"

Get Rom und die Barbaren: Völker im Alpen- und Donauraum PDF

By Roland Steinacher

ISBN-10: 3170251686

ISBN-13: 9783170251687

Heruler, Rugier und Gepiden hatten in der Geschichtsschreibung meist nur eine Nebenrolle im Schatten der Goten und Hunnen inne. Zu Unrecht, denn diese drei Völker spielten zwischen dem three. und dem 6. Jahrhundert auf großen Bühnen: Die drei barbarischen Verbände kämpften mit und gegen die Römer, zogen mit den Hunnen und versuchten schließlich, an der Donau und auf dem Balkan am Rande des Reiches eigene Königreiche zu errichten. Folgt guy dieser 'barbarischen' Geschichte, lässt sich die römische Geschichte besser verstehen. Ihr Schicksal bietet aufschlussreiche Einblicke in einen wegweisenden Abschnitt der Entwicklung Europas.

Show description

Continue reading "Get Rom und die Barbaren: Völker im Alpen- und Donauraum PDF"